CORONA-Updates zu unseren Veranstaltungen


Leev Jecken, 

wir freuen uns, wieder mit Euch feiern zu dürfen.

Dazu müssen wir gemeinsam an einem Strang ziehen und ein paar Regeln befolgen.

Mit unseren Veranstaltungen haben wir eine Verantwortung für Euch und für uns.

Daher werden wir 

  • unseren Gardeball am 29.01.2022,
  • unser Gardebiwak am 24.02.2022 und
  • die Nubbelverbrennung am 01.03.2022

stets nach den zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Regeln durchführen.

Bisher planen wir die Anwendung von "2G" auf allen Veranstaltungen. (Stand 15.11.2021) 

Dies bedeutet für Euch: Zutritt mit gültigem Impfzertifikat oder einer Genesenenbescheinigung in Verbindung mit einem Ausweisdokument mit Lichtbild. Diese Mindestvoraussetzungen kontrollieren wir an den jeweiligen Eingängen. Nur ein negatives Testergebnis reicht in diesem Fall nicht aus.

Bei Anwendung der 2G-Regel entfällt die Maskenpflicht innerhalb der Veranstaltung. Zum Schutz der eigenen und der Gesundheit der anderen Jecken empfehlen wir jedoch das Tragen einer (FFP2-/OP-)Maske.  

Je nach Infektionslage und gesetzlicher Vorgaben könnte auf unseren Veranstaltungen auch die "2G+"-Regel in Kraft treten. Hierbei müsstet ihr dann zusätzlich ein negatives Testergebnis vorweisen.

So können wir mit erhöhter Sicherheit auch gemeinsam Karneval feiern. Singen und Lachen geht auch unter der Maske ;-)

Bis bald und auf ein freudiges Wiedersehen,

Eure

 

Die Webseite der Lechenicher Stadtgarde verwendet zur Steigerung der Benutzerfreundlichkeit "Cookies". Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Alle bekannten Internet-Browser erlauben jederzeit das Löschen von Cookies.